Petruscka Pipenbrink

Der Inhalt

Petruschka Piepenbrink wird am 13. Februar 1963 in Berlin geboren.
Wegen ihrer wirren Haare erhält sie den slawischen Vornamen. Auf Russisch und Polnisch heißt Petruschka-Petersilie, ihre smaragdgrünen Augen runden das Bild ab.
Wirr wie die Haare, entwickelt sich auch ihr Leben. Mit drei Jahren bekommt sie ein Kindermädchen aufgedrückt, die ihr beim Kämmen ständig die Haare ausreißt.
Eine Fee tritt in ihr Leben. Seit dem erlebt sie unglaubliche Dinge, die sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht hätte vorstellen können.
Bei einer Urlaubsreise nach Norwegen sinkt die Fähre. Sie wird in letzter Sekunde gerettet, aber die Eltern werden vermisst.
Von jetzt auf gleich gerät ihr Leben total aus den Fugen. Trauer, Verzweiflung und Glück reichen sich die Hand.
Die Eltern haben im Wasser treibend ihre Gedanken verloren. In ihrer Verzweiflung ruft sie die Fee zur Hilfe.
Stelle einen Heiltrank her, der die Erinnerung deiner Eltern wiederherstellt. Dafür hast du nur einen Sommer und einen Winter Zeit. Als erstes musst du Lesen lernen.
Ich schreibe die Zutaten auf einen Zettel, aber du darfst niemandem von meiner Existenz erzählen, sonst geht die Magie meines Zauberpulvers verloren, warnt die Fee.
Ein Wettlauf gegen die Zeit.

Kaufe es hier!